Schwörstadt Demente Frau bekommt ungebetene Gäste

 Foto: Die Oberbadische

Schwörstadt - Eine demente Frau bekam am Dienstagmittag ungebetenen Besuch: Vermutlich freiwillig öffnete die 85 Jahre alte Frau ihre Wohnungstüre und ließ ein Paar mit ihrem Kind in ihre Wohnung. Laut Polizei durchsuchte das Paar daraufhin das Büro der Frau. Ob etwas  entwendet wurde, ist noch unklar.

Das Paar wird folgendermaßen beschrieben: Eine osteuropäische Frau und ein Mann mit einem kleinen Kind und Kinderwagen. Auf dem Kinderwagen war laut Polizeibericht allerlei Kleidung gestapelt.

"Seien Sie aufmerksam und verständigen sie umgehend die Polizei, wenn Ihnen die Kontaktaufnahme verdächtig vorkommt", mahnt die Polizei am Ende des Berichtes.

Lesen Sie das ePaper bis zum Jahresende für nur 39 Euro! Jetzt HIER anfordern.

  • Bewertung
    0

Umfrage

Peter Altmaier

Angesichts zunehmender Coronavirus-Neuinfektionen plädiert Bundeswirtschaftsminister Peter Altmaier für härtere Strafen bei Verstößen gegen die Corona-Regeln. „Wer andere absichtlich gefährdet, muss damit rechnen, dass dies für ihn gravierende Folgen hat“, sagte Altmaier der Deutschen Presse-Agentur in Berlin. Teilen Sie seine Ansicht?

Ergebnis anzeigen
loading