Schwörstadt Matthias Kipf wird Ortsvorsteher

Rolf Reißmann
Gewählt und bestätigt: der neue Ortsvorsteher Matthias Kipf (links), seine Stellvertreterin Ute Meyer und das neue Ortschaftsratsmitglied Sven Kedzierski Foto: Rolf Reißmann

Wahl: Dossenbacher Rat regelt Nachfolge von Arndt Schönauer / Sven Kedzierski rückt nach

Matthias Kipf, bisher stellvertretender Ortsvorsteher, soll der neue Ortsvorsteher werden. Seine Stellvertreterin ist Ute Meyer. Das beschloss der Ortschaftsrat Dossenbach in seiner Sitzung am Montag. Der Gemeinderat Schwörstadt muss die Wahl noch bestätigen.

Von Rolf Reißmann

Schwörstadt-Dossenbach. Nach dem plötzlichen Tod von Ortsvorsteher Arndt Schönauer zu Jahresbeginn musste auch ein neues Mitglied in den Ortschaftsrat nachrücken.

Keine Hinderungsgründe für Nachrücker

Das Gremium prüfte zunächst, ob dem Nachrücken von Sven Kedzierski Hinderungsgründe vorliegen. Darunter würde beispielsweise die Tätigkeit in einem Gremium oder einer Verwaltungsgemeinschaft fallen, in der die Gemeinde selbst Mitglied ist. Dies traf nicht zu.

Kedzierski nahm die Funktion an und sprach die Verpflichtungsformel. Darin bekannte er sich zur Mitwirkungspflicht, zur Verschwiegenheit sowie zur Entscheidung nach freiem Gewissen.

Für das Amt des Ortsvorstehers wurde Kipf vorgeschlagen. Seine Wahl erfolgte einstimmig. Kipf ist 56 Jahre alt und arbeitet im Sachgebiet Wasser/Abwasser des Landratsamtes. Dem Ortschaftsrat gehört er schon lange an, ebenso dem Gemeinderat.

Ute Meyer wird einstimmig zur Stellvertreterin gewählt

Nach seiner Wahl war noch sein Stellvertreter zu bestimmen. Vorgeschlagen wurde Ute Meyer. Auch sie erhielt die Stimmen aller anwesenden Ortschaftsräte. Damit ist der Ortschaftsrat Dossenbach wieder vollständig besetzt. Nun muss nur noch die Zustimmung des Gemeinderates Schwörstadt erfolgen; diese ist für die Sitzung am Donnerstag vorgesehen. Bürgermeisterin Christine Trautwein-Domschat, die als Gast in Dossenbach teilnahm, zeigte sich erfreut darüber, dass die Neubesetzung so reibungslos vonstatten ging.

Umfrage

Berlinale 2024 - Eröffnung

Derzeit läuft das Filmfestival Berlinale. Die ursprünglich zur Eröffnung eingeladenen AfD-Politiker wurden von der Festivalleitung wieder ausgeladen. Was halten Sie davon?

Ergebnis anzeigen
loading