Schwörstadt Mittelfinger gegen Polizisten

Den polizeilichen Platzverweis befolgte der Mann nur sehr widerwillig und musste weggeschoben werden. (Symbolbild) Foto: Archiv/zVg

Schwörstadt-Dossenbach - Während eine Veranstaltung in Dossenbach nach den bisherigen polizeilichen Erkenntnissen überwiegend ruhig verlief, zeigte sich gegen 2 Uhr ein Betrunkener unbelehrbar. Er wurde wegen seines Verhaltens durch den privaten Sicherheitsdienst aus der Veranstaltungshalle gebracht. Da er jedoch partout nicht gehen wollte, wurde die Polizei hinzugerufen.

Mittelfinger nach Platzverweis

Den polizeilichen Platzverweis befolgte er nur sehr widerwillig und musste weggeschoben werden. Dies missfiel dem Mann jedoch gänzlich, was er durch das Zeigen des Mittelfingers auch zum Ausdruck brachte. Der 29-Jährige wurde wegen Beleidigung angezeigt.

Im Rahmen der Veranstaltung hatte die Polizei auch die Einhaltung des Jugendschutzes kontrolliert, wobei es keine Beanstandungen gab.

Sie möchten alle Nachrichten aus Ihrer Gemeinde lesen?
Dann testen Sie unser ePaper – 3 Wochen völlig gratis und unverbindlich! Klicken Sie HIER.

  • Bewertung
    0

Newsticker

blank

Umfrage

<!-- 'image.alt' is undefined -->

Bundestrainer Joachim Löw hat die Fußballnationalmannschaft verjüngt und die Spieler Müller, Boateng und Hummels ausgetauscht. Finden Sie das gut?

Ergebnis anzeigen
loading