„Singen für alle“ Klingender Erfolg

Anja Bertsch
Buntes Leben beim Singtreff im Stadtpark. Foto: Anja Bertsch

Bei perfektem Frühlingswetter fand im Stadtgarten das erste offene Singtreff statt – und lockte über 100 große und kleine Sänger an.

„Welch ein Singen, Musiziern, Pfeifen, Zwitschern, Tiriliern“... Zu bunt-klingendem Leben erweckt wurde dieser Kinderlieder-Klassiker bei einer musikalischen Aktion am vergangenen Freitag: Unter dem Motto „Singen für alle“ hatten Daniela Mittl, Miriam Haug und Simone Lange im Namen des Familienzentrums zum zwanglosen Musiktreff eingeladen – und stießen auf überwältigende Resonanz: Weit über hundert Gäste quer durch die Altersstufen, vom Kindergarten-Steppke bis zum Senioren, folgten der Einladung, machten es sich auf der Wiese inmitten des Parks auf Picknickdecken bequem und wurden unter der sympathisch-mitreißenden Anleitung der drei „Frontfrauen“ unversehens zum vielstimmigen Chor. Dazu gesellten sich zufällig Vorbeischlendernde und Gäste, die eigentlich zum Spielplatzbesuch in den Park gekommen waren – nun aber spontan ins musikalische Geschehen hineingezogen wurden.

Das Repertoire war auf die Jahreszeit angepasst, umfasste alte Bekannte ebenso wie Neuentdeckungen, die sich dank eingängiger Melodien und großformatiger Textblätter im Nu zum Mitsingen eigneten.

Die Veranstaltung war gelungener Auftakt für einen ganzen Reigen ähnlicher Veranstaltung, die entlang der Jahreszeiten im Stadtpark stattfinden sollen.

Weitere Termine: 13. Juni, 27. September und 16. Januar 2025. Beginn ist jeweils um 15.30 Uhr. Eine Anmeldung braucht es nicht.

Umfrage

Kamala Harris

Nach dem Willen von Finanzminister  Christian Lindner sollen die Steuerklassen 3 und 5 abgeschafft werden. Was halten Sie davon?

Ergebnis anzeigen
loading