Sportmix Die Trommeln ertönen wieder

Drachenbootrennen
Die Drachenboote gehen auf dem Rhein in Egilsau wieder an den Start. Foto: zVg

Eglisau (pd). Am Wochenende vom 25. und 26. Juni findet das größte und älteste Drachenbootrennen der Schweiz nach zwei Jahren Pandemie bedingter Ruhepause statt. Die Teilnehmerschar blieb den Veranstaltern treu so können dieses Jahr nur die asiatischen Teams noch nicht wieder dabei sein.

Nun ist es am kommenden Wochenende zum 30-jährigen Jubiläum so weit. Neben den angemeldeten 1500 Paddlern erwarten die Organisatoren mehrere Tausend Zuschauer.

Tagsüber ist der Eintritt frei. Eine Festwirtschaft und diverse Bars verwöhnen die Besucher mit schmackhaftem Essen und kühlen Getränken. Diese Mischung aus Sport und „Day-Time-Party“ macht das Drachenbootrennen vor der malerischen Eglisauer Stadtkulisse zu einem einmaligen Ereignis.

Über das ganze Wochenende erwarten die Besucher und Athleten verschiedenste Höhepunkte. Den ersten bildet am Samstag die Schweizer Meisterschaft in der Kategorie Elite Mixed ab 18.30 Uhr. Die Titelverteidiger aus Eglisau werden alles daran setzen, dass sie im neuen Rennformat (drei aneinander gereihte Rennläufe, jedes Team auf jeder Bahn) ihren Titel vor heimischem Publikum verteidigen.

  • Bewertung
    0

Umfrage

Siegfried Russwurm

Rente mit 70 oder 42-Stunden-Woche? Wegen des Fachkräftemangels schlägt BDI-Präsident Siegfried Russwurm die Einführung der 42-Stunden-Woche für alle vor. Was halten Sie davon?

Ergebnis anzeigen
loading