Sportmix Sich ein wenig wie Federer fühlen

Die Lörracher Florian Müller (r.) und Felix Uhrmann treffen sich im Finale. Foto: zVg

Lörrach - Da fliegt man mit einem Teamkollegen zu einem Turnier nach Kroatien, um sich dann im Finale gegenüberzustehen. Das gibt es nicht? Aber sicher. So geschehen kürzlich im kroatischen Zadar bei einem ITF- Turnier der zweithöchsten Senioren-Kategorie.

Florian Müller und Felix Uhrmann vom TC Lörrach, die sonst bei den Herren 30 in der Badenliga aufschlagen, trafen an der dalmatinischen Küste im Endspiel aufeinander. „Was für ein Zufall“, schmunzelt Müller nach der Rückkehr. „Wir haben das Match dann ernst genommen und ich konnte mit 6:1 und 6:0 gewinnen.“

Doch dem 38-Jährigen geht es dabei nicht nur ums Gewinnen. „Mir macht es einfach Spaß, ein bisschen rumzureisen, andere Anlagen zu sehen und Städte in Europa anzuschauen. Wir gehen dann oft zu dritt, zwei-, dreimal im Jahr machen wir so etwas. Dann suchen wir Destinationen aus, wo wir Sightseeing und Sport verbinden können“, erklärt der Inhaber einer Physiotherapiepraxis in Basel. Im März reiste man nach Nizza, jetzt war eben Zadar das Ziel und im Sommer soll noch Skandinavien oder Lettland auf dem Programm stehen.

Flo Müller ist ab Montag die Nummer 20 der Welt

„Das Schöne an solchen ITF-Seniorenturnieren ist, dass man Freizeit und Sport verbinden kann. Es gibt oft zwar kein Preisgeld, aber immer nette Spieler, die man dann immer wieder an den verschiedenen Turnieren trifft“, meint der Schopfheimer. Auf alle Fälle fühle man sich bei diesen Turnieren gut aufgehoben. „Sie sind gut organisiert und manchmal kommt man sich ein klein wenig wie ein Roger Federer vor, da es Schiris gibt und Ergebnisanzeigen.“

Müller selbst wird am Montag in der Weltrangliste der Ü35-Senioren an Position 20 notiert sein. „Das ist das höchste, was ich je erreicht habe und wahrscheinlich auch erreichen werde“, grinst der TCL-Crack.

Sie möchten alle Nachrichten aus Ihrer Gemeinde lesen?
Dann testen Sie unser ePaper – 3 Wochen völlig gratis und unverbindlich! Klicken Sie HIER.

Newsticker

blank

Umfrage

Weihnachtsbäume

Achten Sie beim Kauf des Weihnachtsbaums darauf, ober dieser unter kontrolliert ökologischen Bedingungen kultiviert wurde?

Ergebnis anzeigen
loading