Sportmix Sorgenfalten vor dem Lokalderby

Michael Hundt

Der Start in die Badenliga-Saison am vergangenen Wochenende war für die Herren des TC 1923 Grenzach mehr als nur vielversprechend. Mit zwei klaren Erfolgen starteten Max Mora, Jacob Kahoun & Co. in die Spielzeit 2022.

Von Michael Hundt

Grenzach-Wyhlen. Eigentlich wollten die Grenzacher am Samstag ab elf Uhr auf der Tennisanlage am Gmeiniweg dort weitermachen, wo sie vergangenen Sonntag in Schriesheim aufgehört haben. Doch die Mannschaft des TC Schönberg ist mit Sicherheit aus einem anderen Holz geschnitzt als die Gegner am Auftaktwochenende.

Denn auch die Schönberger haben am vergangenen Wochenende ihre beiden Ligaspiele souverän gewonnen und stehen hinter dem TC 1923 Grenzach auf dem zweiten Rang in der Tabelle. Es kommt also bereits am Samstag zu einer Vorentscheidung um den Gruppensieg und wer in die Aufstiegsrunde einzieht und die Punkte mitnehmen darf. Die Favoritenrolle liegt bei den Hausherren, die einfach in der Tiefe extrem gut aufgestellt sind.

Doch Stand jetzt weiß TC-Vorsitzender Thilo Kaltenbach nicht, wen er im Lokalderby gegen Schönberg ins Rennen schicken kann. „Wir werden vier bis fünf Ausfälle haben“, erklärt der Vorsitzende. Welche Spieler krankheits- oder verletzungsbedingt ausfallen, auf Grund von Turnierteilnahmen oder Trainerfortbildung verhindert sind, wollte Kaltenbach nicht verraten. „Wir müssen auf jeden Fall improvisieren.“ Bis Samstagmorgen muss Kaltenbach nun sehen, wie er sowohl eine schlagkräftige erste und eine konkurrenzfähige zweite Mannschaft zusammenstellen kann. Mit einem Sieg gegen Schönberg hätte der TC 1923 Grenzach für die Aufstiegsrunde alles klar machen können. So muss Grenzach zittern.

Am Sonntag geht es dann zum Auswärtsspiel nach Weinheim. Im Vergleich zu Schönberg zwar eine leichtere Aufgabe, dennoch ein Gegner, den es nicht zu unterschätzen gilt.

  • Bewertung
    0

Umfrage

Altkanzler Gerhard Schröder

Was halten Sie davon, dass Alt-Kanzler Gerhard Schröder SPD-Mitglied bleiben darf?

Ergebnis anzeigen
loading