Sportmix Wichtiger Schritt

Die Oberbadische, 11.06.2018 18:44 Uhr

Gemischte Gefühle: Sieg und Niederlage hat es für die beiden hiesigen Vertreter in der Badenliga der Damen 30 gegeben. Während der TC 1923 Grenzach gegen Oftersheim eine 1:8-Packung kassierte, durfte die TSG TC Rheinfelden/TC Lörrach einen 6:3-Erfolg gegen die TSG TC Graben-Neudorf/TV Liedolsheim bejubeln.

Grenzach-Wyhlen (lu).

TC 1923 Grenzach Eine herbe 1:8-Heimschlappe hat die Damen 30-Mannschaft des TC 1923 Grenzach kassiert. Mit 1:8 verloren Mannschaftsführerin Michaela Fischer & Co. gegen den TC Oftersheim. „Wir hatten gegen diesen Gegner keine Chance“, räumte sie sportlich fair ein.

Den Ehrenpunkt für die Gastgeberinnen holte Geraldine Rabet durch ein klares 6:2 und 6:0 an Position fünf. Ansonsten gingen alle anderen Sätze in den Einzeln wie in den Doppeln klar an die Gäste. „Es geht aber weiter, deshalb sind wir künftig nicht demotiviert“, blickte Fischer schon nach vorne.

TC 1923 Grenzach – TC Oftersheim 1:8. – Einzel: Epper – Funk 3:6, 1:6; Fritz – Dollinger 3:6, 2:6; Fischer – Albers 1:6, 2:6; Strauch – Reinhold 2:6, 3:6; Rabet – Horn 6:2, 6:0; Elsässer – Staudt 1:6, 4:6. Doppel: Fischer/Strauch – Albers/Reinhold 1:6, 1:6; Epper/Elsässer – Funk/Imhof 4:6, 1:6; Rabet/Fritz – Dollinger/Horn 3:6, 3:6.

TSG Rheinfelden/ Lörrach Erleichterung ist beim Damen 30-Badenligateam der TSG TC Rheinfelden/TC Lörrach am dritten Spieltag aufgekommen. Nach zwei Niederlagen zum Saisonauftakt gewann die Mannschaft nun gegen die ebenfalls bis dato noch sieglose TSG TC Graben-Neudorf/TV Liedolsheim mit 6:3.

Kunkel spielt erstmals mit

„Das war ein erster, aber ganz wichtiger Schritt in Richtung Klassenerhalt“, freute sich Mannschaftsführerin Katrin Nimptsch, um sogleich noch nachzuschieben: „Pflicht erfüllt – wir sind zufrieden.“ Freude war in Rheinfelden vor allem aufgekommen, da Jenny Kunkel als etatmäßige Nummer eins erstmals eingesetzt werden konnte. Und die rechtfertigte ihren Einsatz mit einem Einzel- und einem Doppelsieg.

Nach den Einzeln hatte es im Übrigen 4:2 für die Gastgeberinnen gestanden. Ihre Matches im Match-Tiebreak hatten Katrin Nimptsch und Nadine Müller verloren. Mit zwei gewonnenen Doppeln wurde letztlich der Gesamtsieg perfekt gemacht.

TSG TC Rheinfelden/TC Lörrach – TSG TC Graben-Neudorf/TV Liedolsheim 6:3. - Einzel: Kunkel – Quilitz 6:3, 6:2; Saint-Denis – Nina Weick 6:2, 6:; Nimptsch – Diana Weick 3:6, 6:2, 6:10; Seitz Tirolf 6:3, 6:1; Müller – Bauer 6:0, 5:7, 7:10; Greßlin – Käpplein 6:1, 6:2. Doppel: Sait-Denis/Nimptsch – Quilitz/Diana Weick 7:6, 6:2; Kunkel/Seiz – Nina Weick/Käpplein 6:0, 6:3; Müller/Greplin – Tirolf/Bauer 2:6, 3:6.