Steinen Viele Jahre gesungen und dirigiert

Markgräfler Tagblatt, 14.03.2018 22:00 Uhr

Steinen (hf). An der Frühjahrstagung des Obermarkgräfler Chorverbands (OMCV) in der Wiesentalhalle (siehe oben stehenden Bericht) freute sich der Verbandsleiter Erhard Zeh, insgesamt 57 aktive Sänger für gesamthaft 2375 Jahre Singens oder Dirigierens ehren zu dürfen.

Für 25 Jahre aktiver Mitgliedschaft wurden geehrt: Siegfried Seelig, Bernd Banholzer, Hilmar Harnack, Alfred Dannacker, Annemarie Lehmann, Ingeborg Schneider, Rudolf Siebold, Irmgard Peta, Irmhild Allmannsberger, Ingrid Lang, Bettina Mehlin, Sigrid Teutsch, Sabine Lang, Doris Biermann, Irmgard Maier und Peter Sessler.

Fotostrecke 2 Fotos

Die Ehrung für 40 Jahre ging an: Helmut Walter, Georg Weidler, Helmut Wittich, Regine Kullen, Karl-Heinz Deiß, Karlfrieder Renk, Roswitha Thomann, Karl Mehlin, Lothar Nutto, Wilfried Bockemühl, Lothar Steiner, Jürgen Gaß, Hans-Werner Jockheck, Erika Lindemer, Inge Hermann, Josef Rutschmann, Lambert Hug, Egon Kuckuk, Hannelore Kiefer und Gisela Frey.

Die Ehrung für 50 Jahre erhielten: Joachim Kressner, Anneliese Kressner, Günther Sutter, Franz Reichle, Brunhild Klank, Heinz Ruf, Rudy Grzybek, Hermann Währer, Kurt Kammüller und Jürgen Ingold.

Die Ehrung für 60 Jahre, verbunden mit der Ernennung zum Ehrenmitglied, wurde verliehen an: Alfred Meier, Werner Sütterlin, Heinz Hagin und Rolf Meierfels. Die Ehrung für 65 Jahre wurde verliehen an Rolf Wetzel, Fritz Güthlin und Max Sieglin.

Und für stolze 70 Jahre aktive Mitgliedschaft im Chorverband wurden Werner Keßler aus Eichsel und Ewald Brugger aus Karsau geehrt.

Die Ehrung für 50 Jahre als Chorleiter nahm Verbands-Chorleiter Markus Bertelsmann vor. Er zeichnete Erhard Zeh und Hermann Thomann für ihre 50-jährige Tätigkeit als Chorleiter im Obermarkgräfler Chorverbands aus.