Steinen Zirkus gastiert in Steinen

Kein Autorenname vorhanden
Manege frei für die Pferde Foto: Circus

Der Circus Edmund Kaiser präsentiert in Steinen sein neues Programm.

„Wir sind ein Zirkusbetrieb, wie man ihn sich vorstellt – mit Menschen, Tieren und Attraktionen in und über der Manege“, werben die Zirkusleute für einen Besuch.

Eine Woche lang – von Freitag, 28. Juli, bis Sonntag, 6. August, wird der Circus Edmund Kaiser in Steinen beim Rewe-Markt in der Gewerbestraße 1 Station machen und sein „großes Sondergastspiel“ präsentieren. Ab Montag wird dort aufgebaut.

Bei der Show dürfen sich die Besucher auf Alex Kaiser freuen, der in acht Meter Höhe seine Handstand-Stuhlpyramide präsentiert.

Mit Marlon Kaiser als Clown Bambino darf dann herzlich gelacht werden. Als Spaßmacher für Klein und Groß wird er vom Zirkus angekündigt.

Feuerspucker Fabian, der Mann mit der unverletzbaren Haut, spuckt Flammen wie der Drache aus der Sagenwelt, heißt es in der Ankündigung weiter, während Selina Kaiser bis zu 40 Hula-Hoop-Reifen um ihre Hüfte kreisen lässt.

Kunststücke am russischen Netz Foto: zVg/Circus

Hoch oben unter der Zirkuskuppel präsentiert sodann Miss Michelle ihr Können am Ring. Aber auch für Angelina Kaisers nervenaufreibende Kunststücke am russischen Netz wendet sich der Blick nach oben.

Auf Augenhöhe agiert der Chef des Hauses, Edmund Kaiser, mit seinen Tierdressuren. Zu bestaunen gibt es dabei unter anderem Trampeltiere, Dromedare und Kamele, Pferde und ein nur 45 Zentimeter großes Pony. 30 Tiere hat der Zirkus mitgebracht, heißt es in der Pressemitteilung.

Vorstellungen gibt es ab Freitag, 28. Juli, täglich ab 16 Uhr, am Samstag zusätzlich auch um 19 Uhr. Am Sonntag, 30. Juli, beginnen die Vorstellungen um 11 und um 14 Uhr; am Sonntag, 6. August, dem letzten Tag, wird es noch eine Vorführung ab 11 Uhr geben. Am Montag und Dienstag finden keine Vorführungen statt.

Am Donnerstag, 3. August, ist großer Kindertag. Kinder zahlen an diesem Tag auf allen Plätzen nur acht Euro. An den beiden Samstagen um 11 Uhr ist Familientag. Auch Erwachsene zahlen dann Kinderpreise.

Karten gibt es ab dem 28. Juli täglich von 11 bis 12 Uhr an der Zirkus-Kasse oder jeweils 30 Minuten vor Beginn der Show, Tickethotline 0176/ 40 37 41 08 .

Umfrage

E-Auto

Die EU hat ein weitgehendes Verbrenner-Aus bis 2035 beschlossen. Was halten Sie davon?

Ergebnis anzeigen
loading