Todtnau Auto prallt gegen Baum

MT
Viel Glück hatte ein Autofahrer bei Todtnau. Foto: /Beatrice Ehrlich

Ein 19-jähriger Autofahrer prallte mit seinem Fahrzeug frontal gegen einen Baum, wurde aber nicht verletzt.

Glück hatte laut Polizeibericht am Sonntag, gegen kurz nach 10 Uhr, ein 19 -jähriger Mitsubishi-Fahrer bei einem Unfall auf der Landstraße 149. Diese befuhr der junge Mann zuvor talwärts zwischen Geschwend und Präg. Im Kurvenbereich kam er nach rechts von der Fahrbahn ab und prallte dabei frontal an einen Baum, so die Polizei. Anschließend wurde er an die Schutzplanke abgewiesen, auf welcher sein Auto zum Stehen kam.

Der 19-Jährige wurde augenscheinlich nicht verletzt, jedoch vorsorglich ins Krankenhaus gebracht. An seinem Fahrzeug entstand Sachschaden von rund 3000 Euro.

Neben der Polizei waren auch die Feuerwehr Todtnau sowie die Straßenmeisterei Schönau vor Ort.

  • Bewertung
    0

Umfrage

Heizung

Der Ausbau des Fernwärmenetzes im Landkreis Lörrach nimmt Fahrt auf. Würden Sie, falls möglich, Ihr Haus an das Netz anschließen lassen?

Ergebnis anzeigen
loading