Todtnau Gewerbeverein blickt zum Geburtstag zurück

MT
Der 3-Königslauf im Februar 2016 Foto: zVg

„Treffpunkt Todtnau“ wurde vor zehn Jahren gegründet und hat heute 98 Mitglieder.

Vor zehn Jahren, am 14. April 2014 ist der erste Todtnauer Gewerbeverein im Beisein von Ex-Bürgermeister Andreas Wießner und 30 Gründungsmitgliedern im Gasthaus „Sonne“ aus der Taufe gehoben worden, teilt der Verein mit. Bereits im Herbst 2013 war eine Initiative einiger engagierter Gewerbetreibender in Kooperation mit Stadt, Sparkasse und Tourismusbüro ins Leben gerufen worden, um die damals lose und“ leider zum Teil auch schlecht harmonierende Gemeinschaft einiger weniger Todtnauer Geschäftsleute“ wieder auf ein breites und erfolgreiches Fundament zu stellen, heißt es in der Pressemitteilung des Vereins. „Gemeinsam.Stark“ und „neidlose Zusammenarbeit“ gab seinerzeit die Initiative als Start-Parolen aus und stieß bei zahlreichen Selbstständigen aus allen Unternehmenssparten auf breite Zustimmung. 73 Beitrittserklärungen waren schließlich bis zum Tag der Vereinsgründung abgegeben worden – heute zählt der Verein 98 Mitglieder.

Erfolgreich sei das Wirken des Vereins gewesen: Zahlreiche Verkaufssonntage und Märkte mit hohem Einkaufs- und Unterhaltungswert seien zwischenzeitlich Jahr für Jahr organisiert und durchgeführt worden und bei einem überörtlichen Publikum auf große Resonanz gestoßen. Spektakulär sei der 3-Königslauf, das Langlaufrennen durch die schneebedeckte Innenstadt 2016, gewesen.

Mit etlichen Gewinnspielen und Marketingaktionen sei die Kundenbindung weiter gestärkt und ausgebaut worden. „Eine kleine Azubibörse mit dem Ziel, für die Betriebe bestmöglichen Nachwuchs zu akquirieren, wird regelmäßig positiv angenommen“, heißt es weiter.

„Leider haben gesamtgesellschaftliche Probleme, wie beispielsweise die des Einzelhandels – Stichwort Onlinehandel – ,der Gastronomie oder des Fachkräftemangels, auch vor Todtnau nicht Halt gemacht“, schreibt der Verein. Dennoch gehe der Gewerbeverein Treffpunkt Todtnau mit viel Zuversicht in sein nächstes Jahrzehnt. Schließlich biete die heutige Zeit auch immer wieder neue Möglichkeiten, die es lohne, anzupacken. Insbesondere die digitalen Medien und das erfolgreiche vereinseigene Gutscheinsystem auf Online-Basis würden für den Gewerbeverein auch zukünftig eine entscheidende Rolle spielen, seien sich die derzeit acht Vorstandsmitglieder, von denen vier von Anfang an dabei sind, einig.

Umfrage

Kamala Harris

Nach dem Willen von Finanzminister  Christian Lindner sollen die Steuerklassen 3 und 5 abgeschafft werden. Was halten Sie davon?

Ergebnis anzeigen
loading