Weil am Rhein Alkoholisiert 40 Fahrgäste transportiert

Weiler Zeitung
Ein alkoholisierter Busfahrer wurde kontrolliert. Foto: Alexander Anlicker

Weil am Rhein - Ein Busfahrer ist am Freitagabend am Grenzübergang Weil am Rhein-Autobahn mit mutmaßlich rund einem Promille intus gestoppt worden. Der Bus war mit rund 40 Fahrgästen besetzt. Die Weiterfahrt wurde unterbunden.

Kurz nach 21 Uhr war der 51 Jahre alte Busfahrer von der Schweizer Grenzwache kontrolliert worden. Dabei fiel seine Alkoholisierung auf, heißt es im Polizeibericht. Eine Überprüfung ergab gut ein Promille, weshalb eine Blutentnahme angeordnet wurde.

  • Bewertung
    0

Umfrage

Weihnachtsstimmung

Die Preise steigen, alles wird teurer. Sparen Sie dieses Jahr an den Weihnachtsgeschenken?

Ergebnis anzeigen
loading