Weil am Rhein Alte Türen bleiben

Weil am Rhein - Fast 14 Millionen Euro muss nach aktuellem Stand für die Sanierung der Gemeinschaftsschule ausgegeben werden. Doch alles wird nicht ausgetauscht. „Es ist nicht nachvollziehbar, dass das Gebäude zwar energetisch saniert, Türen und Fußböden jedoch nicht erneuert werden“, kritisieren Cornelia Zimmermann, stellvertretende Elternbeiratsvorsitzende, und Susanne Streff, Sprecherin des Fördervereins, im Namen der beiden Gremien. Eine kleine Verzögerung des Bezugs der neuen Räume würde man in Kauf nehmen, wenn dafür umfassend fertig saniert wird. „Es wäre uns Eltern ein Anliegen, dass nicht in wenigen Jahren neue Baustellen entstehen würden, denen man jetzt vorbeugen könnte.“

Mit der Kritik der Elternvertreter konfrontiert, erinnert Hauptamtsleiterin Annette Huber daran, dass zunächst nur eine energetische Sanierung mit Erneuerung der Fassade, Austausch der Fenster, Verbesserungen an der Lüftung sowie die dadurch erforderlichen Anpassungen im Innenbereich geplant war. „Ein Austausch der Türen oder Böden war nie vorgesehen und ist aus unserer Sicht auch nicht erforderlich.“ Bei den Türen werde nochmals geprüft. „Und wenn Türen schadhaft sind, wird ein Ersatz vorgenommen.“ Ein Austausch der Böden ist laut Hauptamtleiterin nach wie vor nicht vorgesehen. „Die Böden sind nicht kaputt, so dass kein Austausch erforderlich ist.“ Eine Grundreinigung erfolge.

Die Kosten der Maßnahme seien insbesondere aufgrund der aktuellen Marktlage und der Behebung der zum Vorschein gekommenen Mängel am Gebäude stark gestiegen, unterstreicht Huber. „Das führt aber erst recht dazu, dass alle Schritte sehr genau abgewogen werden, um eine weitere Steigerung der Kosten zu vermeiden.“

Sie möchten alle Nachrichten aus Ihrer Gemeinde lesen?
Dann testen Sie unser ePaper – 3 Wochen völlig gratis und unverbindlich! Klicken Sie HIER.

Newsticker

blank

Umfrage

Sommerurlaub

Die Sommerferien werfen ihren Schatten voraus. Werden Sie dieses Jahr den Urlaub in Deutschland verbringen oder ins Ausland reisen?

Ergebnis anzeigen
loading