Weil am Rhein Das goldene Reitabzeichen

Reitvereinsvorsitzender Thomas Westermann (links) gratuliert mit einem Präsent Thomas Mang (auf Pferd „Escada“) zum goldenen Reitabzeichen. Rechts daneben der stellvertretende Reitvereinsvorsitzende, Dominik Klingele.Foto: Renate Wendt Foto: Weiler Zeitung

Weil am Rhein-Haltingen. Höchste reitsportliche Auszeichnung für Thomas Mang vom Reitverein „Dreiländereck“: Der 27-jährige Springreiter erhielt im Rahmen des Schopfheimer Reitturniers das goldene Reitabzeichen für besonders große Erfolge im Turniersport. Somit hat der Verein ein weiteres „erfolgreiches Mitglied“, freute sich Reitvereins-Ehrenpräsident Hans Brändlin.

Im Gegensatz zu den vier anderen Qualifikationen aus dem Deutschen Reitabzeichen wird für das goldene keine Prüfung abgenommen. Vielmehr sind hierfür Voraussetzungen zu erfüllen, die sich aus zehn Siegen in der hohen Prüfungsklasse S, darunter mindestens ein Sieg in der Zweisterne-S-Klasse, zusammensetzen. Neben der erfolgreichen Teilnahme beim CSI in Stuttgart meisterte Thomas Mang schließlich die letzte Hürde für das goldene Abzeichen beim Hallenturnier in Lahr, wo er das S-Springen gewann. Wie Reitvereinsvorsitzender Thomas Westermann lobend erwähnte, brachte Mang „etwas fertig, was bisher kaum ein Reiter in nur 13 Monaten geschafft hat“. Maßgeblich am Erfolg beteiligt sind auch die Pferde, wie etwa der zehnjährige Hengst „Arko Junior“ und die elfjährige Stute „Escada“.

Die Verleihung des goldenen Reitabzeichens in Schopfheim wurde vom Landesbeauftragten der Deutschen Reiterlichen Vereinigung, Helmut Hartmann, vorgenommen.

Mang kam durch seine Eltern zum Reitsport, die „beruflich mit Pferden gearbeitet“ hatten. In Nordrhein-Westfalen absolvierte er eine Ausbildung zum Pferdewirt. Diese erfolgte bei Klaus Reinacher, dem ehemaligen deutschen Elitereiter. Seit dem Jahr 2018 ist Mang unter dem Gestütsleiter und Nationenpreisreiter Hans-Dieter Dreher im Eimeldinger Gestüt Grenzland von Tierärztin Carmen Vogt-Brändlin beschäftigt sowie seitdem auch Mitglied im Reitverein „Dreiländereck“.

Bleiben Sie immer bestens und umfassend informiert: Jetzt 4 Wochen für 4 Euro das ePaper inkl. Vorabendausgabe lesen! Schnell HIER anfordern.

  • Bewertung
    0

Umfrage

Corona-Regeln

Die Corona-Infektionszahlen steigen wieder an. Werden Sie Ihre Aktivitäten jetzt wieder verstärkt einschränken und persönliche Kontakte vermeiden?

Ergebnis anzeigen
loading