Weil am Rhein Dietz als Verbandschef bestätigt

Weiler Zeitung, 07.12.2017 19:49 Uhr

Weil am Rhein (mcf). Der Wasserverband Südliches Markgräflerland hat seine Spitzenvertreter in ihren Ämtern bestätigt. Traditionsgemäß hat der Oberbürgermeister von Weil am Rhein das Amt des Vorsitzenden inne. Daran hielten die Mitglieder in der Verbandsversammlung am Mittwoch auch fest und bestätigten Wolfgang Dietz einstimmig als Verbandsvorsitzenden.

Seine beiden Stellvertreter wurden ebenfalls einstimmig wiedergewählt. Dies gilt sowohl für den ersten Stellvertreter, Binzens Bürgermeister Andreas Schneucker, als auch den ehrenamtlichen Bürgermeister von Fischingen, Axel Moick, der weiterhin der zweite Stellvertreter ist. Das Trio wurde für fünf Jahre bestätigt.

Die Amtszeit von Dietz, Schneucker und Moick endete bereits am 5. Februar dieses Jahres. Es wurde versäumt, in den jüngsten Sitzungen Neuwahlen abzuhalten. „Auch Verwaltungen machen Fehler“, räumte OB Dietz ein, der von einem „Lapsus“ sprach. Nach der Wahl war er entsprechend erleichtert, Abhilfe geschaffen zu haben. „Wir sind wieder handlungsfähig.“

 
          0