Weil am Rhein Ein Ort der Begegnung für die Frauen

Weiler Zeitung
Das internationale Frauencafé in Friedlingen wird gut angenommen, freuen sich auch Organisatorin Nilufar Hamidi (Vierte von links stehend) und Silvia Frank vom Diakonischen Werk (Dritte von links knieend). Foto: sc Foto: Weiler Zeitung

Weltfrauentag: Beim internationalen Frauencafé wird besonders aufgetischt

Weil am Rhein (sc). Sich treffen, gemeinsam essen, reden, lachen: Das internationale Frauencafé in Friedlingen ist an jedem Donnerstag ein Ort der Begegnung für Frauen aus allen Kulturkreisen. Anlässlich des Weltfrauentags am Mittwoch fand gestern ein fulminantes gemeinsames Frühstück in der Mensa der Rheinschule in Friedlingen statt.

Mit im Organisationsboot waren Nilufar Hamidi, die sowohl in der Rheinschule als auch im Frauencafé mitwirkt, zwei der Stadtteilmütter waren ebenfalls gekommen sowie als Veranstalter Silvia Frank vom Diakonischen Werk. Auch viele, die sich ehrenamtlich für die Frauen, die teilweise Migrationshintergrund haben oder geflüchtet sind, einsetzen, nahmen an dem Frühstück teil.

Auf einem großen Buffet waren die Leckereien, die von den Teilnehmerinnen von daheim mitgebracht worden waren, aufgebaut. Dabei ergab sich ein schmackhafter und interessanter Blick in die Küche und die Essensgewohnheiten der Gäste. Einige der Besucherinnen hatten ihre kleinen Kinder dabei, es wurde Musik aus den Heimatländern gespielt und getanzt, so wurde die Mensa der Rheinschule zu einem echten Ort der Begegnung.

Umfrage

Berlinale 2024 - Eröffnung

Derzeit läuft das Filmfestival Berlinale. Die ursprünglich zur Eröffnung eingeladenen AfD-Politiker wurden von der Festivalleitung wieder ausgeladen. Was halten Sie davon?

Ergebnis anzeigen
loading