Weil am Rhein Fahrt oh­ne Zug­ti­cket en­det im Ge­fäng­nis

 Foto: Die Oberbadische

Weil am Rhein -  Ein 46-Jäh­ri­ger, der in ei­ner Re­gio­nal­bahn oh­ne Zug­ti­cket kon­trol­liert wur­de, soll die Bril­le des Kon­trol­leurs zer­stört und ihn so­wie zwei Hel­fer ge­schla­gen ha­ben. Un­ter Wi­der­stand konn­te er durch Bun­des­po­li­zei und Kan­tons­po­li­zei Ba­sel-Stadt fest­ge­nom­men wer­den. Da der 46-Jäh­ri­ge in der Schweiz mit zwei Haft­be­feh­len ge­sucht wird, wur­de er ins Ge­fäng­nis ein­ge­lie­fert.

Am Mon­tag­abend wur­den die Bun­des­po­li­zei und die Kan­tons­po­li­zei per Not­ruf an den Ba­di­schen Bahn­hof ge­ru­fen. In der Re­gio­nal­bahn, auf Hö­he Hal­tin­gen, hat­te ein Zug­be­glei­ter ei­nen 46-Jäh­ri­gen oh­ne gül­ti­ges Zug­ti­cket an­ge­trof­fen. Der ita­lie­ni­sche Staats­an­ge­hö­ri­ge soll ver­bal aus­fäl­lig ge­wor­den sein. Beim Halt am Wei­ler Bahn­hof schloss der Zug­be­glei­ter ihn von der Wei­ter­fahrt aus, der 46-Jäh­ri­ge ver­wei­ger­te dies je­doch. Da­für soll er dem Zug­be­glei­ter die Bril­le her­un­ter­ge­ris­sen und ihn ge­schla­gen ha­ben.

Zwei wei­te­re Mit­ar­bei­ter der Deut­schen Bahn ka­men dem Ge­schä­dig­ten zur Hil­fe und sol­len da­bei eben­falls vom 46-Jäh­ri­gen ge­schla­gen und ge­tre­ten wor­den sein. Am Ba­di­schen Bahn­hof konn­ten Kräf­te der Bun­des­po­li­zei und der Kan­tons­po­li­zei den Mann un­ter An­wen­dung von ein­fa­cher kör­per­li­cher Ge­walt fes­seln und zur Dienst­stel­le brin­gen, hei­ßt es im Po­li­zei­be­richt.  Dort wi­der­setz­te er sich den Maß­nah­men und be­lei­dig­te die Kräf­te fort­wäh­rend, be­vor es ins Ge­fäng­nis ging.

Der Zug­be­glei­ter und die bei­den Hel­fer tru­gen leich­te Ver­let­zun­gen da­von. 

Lesen Sie das OV ePaper bis zur Jahresmitte 2021 für nur einmalig 59 Euro! Gleich HIER anfordern.

  • Bewertung
    0

Umfrage

Lockdown

Bundeskanzlerin Angela Merkel rechnet laut Medienberichten offenbar bis Ostern mit einem Lockdown. Gehen auch Sie von einer langen Zeit der Einschränkungen aus?

Ergebnis anzeigen
loading