Weil am Rhein Mit Susi Engler auf dem Rehberger Weg

Weiler Zeitung, 17.05.2018 19:47 Uhr

Weil am Rhein. Einen historischen Spaziergang auf dem Rehberger-Weg bietet die Volkshochschule am Pfingstsonntag, 20. Mai, von 16 bis 18 Uhr. Treffpunkt ist auf dem Vitra Campus vor dem Eingang zum Design Museum. Die Teilnahmegebühr beträgt zehn Euro.

Auf dem Rundgang hören die Teilnehmer von Susi Engler faszinierende Geschichten rund um den Rebberg, erhalten Einblicke in das Rebenjahr und die Arbeiten darin im Wechsel der Jahreszeiten. Sie erfahren Interessantes über Geschichte und Gegenwart des lokalen Weinbaus. Der Rehberger-Weg verknüpft über eine Länge von rund fünf Kilometern zwei Länder, zwei Gemeinden, zwei Kulturinstitutionen – und unzählige Geschichten. Zwischen Weil am Rhein und Riehen, zwischen der Fondation Beyeler und dem Vitra Campus laden die „24 Stops“, 24 Wegmarken des Künstlers Tobias Rehberger, zu einem Natur- und Kulturerlebnis ein.

Die Führung findet bei jeder Witterung statt.