Weil am Rhein Poolparty mit DSDS-Gewinnern

Weiler Zeitung
Kommen morgen ins Laguna: Sarah Engels und Pietro Lombardi Foto: zVg Foto: Weiler Zeitung

Die Bässe kitzeln im Bauch, Geschrei und Applaus dringen durch die Fassaden, bunte Lichter, Laserlicht und Nebelmaschinenqualm ziehen durch das Laguna. Rhythmisch bewegen sich die Gäste, die Stimmung ist super. Das ist Poolparty im Laguna Badeland. Andere sagen auch: „Die coolste Party des Jahres!“

Das ist zu mindestens das Motto des Zephyrus-Discoteams aus Bielefeld. Die Zutaten: Wassermodule mit Neoneffekt, spektakuläre Mitmachaktionen plus hochwertiger Disco-Showtechnik.

Das Ergebnis: Cooles Clubfeeling. Von 18 bis 22 Uhr servieren die DJs Chartstürmer und Fetenhits in perfekter Kombination mit ebenso coolen, wie verrückten Aktionen und Contests. Dazu Videoclips der angesagtesten Acts auf zwei stylischen Großbildleinwänden. Internationale Topstars überlebensgroß im Laguna, mit 8000 Watt Powersound.

Auf der Showbühne tritt die Showtanzgruppe von „Art&Dance“ aus Lörrach auf.

Höhepunkt der diesjährigen Poolparty sind die DSDS-Gewinner Pietro Lombardi und Sarah Engels. So kometenhaft ihre beiden Karrieren verlaufen sind, so faszinierend ist auch ihre persönliche Liebesgeschichte. Nun erscheint das erste gemeinsame Album. „Dream Team“ heißt es und zeigt eindrucksvoll, wie abwechslungsreich und spannend Pop-Musik heutzutage klingen sollte. Dabei lebt die Musik von dieser ganz besonderen Intensität, die mit dieser Wirkung eben nur von Pietro und Sarah im Duett kommen kann.

Schon mit dem ersten Song „Dream Team“ wird deutlich, wie stark beide künstlerisch voneinander profitieren. Prägnant beschreibt Pietro die besondere Konstellation um Sarah und ihn: „There is magic about us that you can’t explain.“ Kurz darauf setzt Sarah ein und das Duett entfaltet im Refrain seine ganze Brillanz. Die Stimmen ergänzen sich perfekt und man kann gar nicht anders, als den beiden zu glauben, wenn sie sich als einzigartiges und derzeitiges „Dream Team“ der hiesigen Musiklandschaft besingen: „We played our own game / Did things that no one can repeat / Baby it is alright / We had the best nights / Going down in history as a Dream Team.“

Doch „Dream Team“ ist natürlich kein reines Liebes- und Duett-Album. Dafür ist das musikalische Spektrum von Pietro und Sarah einfach zu vielfältig. „This Is It“ ist eine schnelle Partynummer und wird nur von Pietro und seinem unnachahmlichen Pietro-Style dargeboten. Der Song ist die hedonistische Aufforderung eines 20-Jährigen, die Nacht und diesen einen unvergesslichen Moment zu genießen.

Diese charmante Dialogform ist nicht das einzige, was beide verbindet – beide Nummern haben auch sehr eingängige und catchy Hooks. Man möchte sich gar nicht festlegen, welcher von beiden Songs die Tanzflächen mehr rocken wird.

Insgesamt besticht das Album „Dream Team“ also durch seinen musikalischen Facettenreichtum und der hörbaren Vertrautheit, die sich in den letzten zwei Jahren zwischen Pietro und Sarah privat und musikalisch eingestellt hat.

Anfang 2011 lernten sich beide bei DSDS kennen. Während sie auf der Bühne Konkurrenten waren und unabhängig voneinander die Zuschauer begeisterten, wurden sie hinter den Kulissen ein Paar. Im spannendsten Finale aller Zeiten gewann schließlich Pietro hauchdünn vor seiner Freundin Sarah. Anschließend nahmen die Karrieren der charismatischen Youngsters erst richtig Fahrt auf. Pietros Debütalbum „Jackpot“ heimste Platin ein und erreichte ohne Umwege die Spitze der Verkaufscharts, dicht gefolgt von Sarahs Werk „Heartbeat“. Mit dem Finalsong „Call My Name“ gelang ihnen das Kunststück, gleichzeitig Platz 1 (Pietros Version) und Platz 2 (Sarahs Version) zu belegen. Auch ihre erste gemeinsame Nummer „I Miss You“ stand diesen Erfolgen in nichts nach. Das so erfolgreiche Jahr 2011 wurde mit einer gemeinsamen und umjubelten Tour und Pietros zweitem Album „Pietro Style“ gebührend abgerundet.

Nach der Hochzeit Anfang 2013 schickt sich das Album „Dream Team“ an, der nächste Höhepunkt in der Karriere des wohl spannendsten und talentiertesten Paares der derzeitigen Musiklandschaft zu werden.

Erfrischende Getränke, Eis und die obligatorischen Laguna-Pommes runden die um 18 uhr beginnende Party ab. Der Eintritt kostet 9,50 Euro.

Poolparty mit den DSDS-Gewinnern Pietro Lombardi und Sarah Engels am Freitag, 28. März, von 18 bis 22 Uhr im Laguna Badeland in Weil am Rhein.

u Tickets zu 9,50 Euro gibt’s im Laguna Badeland und bei der Tourist-Information Weil am Rhein.

Umfrage

Weihnachtsstimmung

Die Preise steigen, alles wird teurer. Sparen Sie dieses Jahr an den Weihnachtsgeschenken?

Ergebnis anzeigen
loading