Weil am Rhein Was passiert eigentlich im Landtag?

Die Weiler „Herbstzeitlosen“ waren zu Besuch im Stuttgarter Landtag. Foto: zVg Foto: Weiler Zeitung

Die „Herbstzeitlosen“ der Weiler VHS haben sich auf den Weg nach Stuttgart gemacht, um mehr über die Arbeit des Landtags zu erfahren. Die Gruppe wurde vom Haltinger SPD-Landtagsabgeordneten Rainer Stickelberger empfangen und durch das Parlament geführt.

Weil am Rhein. Rund 30 Bürger nahmen an diesem politischen Bildungsausflug teil. Die Gruppe wurde zunächst vom Besucherdienst des Landtags empfangen und in die Arbeit des Parlaments eingeführt, wie im Nachgang berichtet wird. Direkt danach verfolgten die „Herbstzeitlosen“ die Debatte im Plenum, wo die Beziehungen zwischen der EU und der Türkei diskutiert wurden.

Darauf folgte ein Gespräch mit Stickelberger, der den Besuchern aus seiner Heimatstadt einen ganz persönlichen Einblick in seine Arbeit als Oppositionspolitiker wie auch der des Parlaments im Allgemeinen gewährte. Der Abgeordnete, der den Wahlkreis Lörrach seit dem Jahr 2001 vertritt, konnte hier auf einen reichen Erfahrungsschatz zurückblicken und ist mit beiden Perspektiven vertraut: heute als Oppositioneller, bis vor einigen Jahren aber auch als Minister.

Nach einem gemeinsamen Mittagessen bestand noch die Möglichkeit, einige Stunden in Stuttgart zu verbringen, was von den Teilnehmern auch genutzt wurde, heißt es weiter.

Der nächste Besuchstermin wird voraussichtlich zum Jahresbeginn 2021 stattfinden und auf der Homepage unter www.stickelberger.de bekannt gegeben.

Der Countdown läuft! Jetzt bis zum Jahresende gratis lesen. Schnell HIER anfordern.

Umfrage

Gebete

Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) und Innenminister Horst Seehofer (CSU) wollen rund 1500 weitere Migranten von den griechischen Inseln in Deutschland aufzunehmen. Was halten Sie von der Entscheidung?

Ergebnis anzeigen
loading