Weil am Rhein Weiler Händler starten neue Internetseite

Die Domain ist gesichert worden. Foto: /Screenshot: Fraune

Weil am Rhein - Für die Zukunft könnte in Weil am Rhein mit einer neu online gegangenen Internetseite doch noch der Weg in Richtung digitales Kaufhaus beschritten werden. Als Reaktion auf die Corona-Pandemie hat die Händlervereinigung Weil-aktiv vor wenigen Wochen die Internetseite „shoppingweil.de“ neu an den Start gebracht.

Erst einmal gelte es, diese sichtbar zu machen, erklärte Händlervereinigungs-Sprecher Bernd Hörenz gegenüber unserer Zeitung. Von einem Internet-Kaufhaus will er aber noch nicht sprechen, sondern von einem ersten Standbein, das in diese Richtung gehe. „Ein möglicher Ausbau obliegt dem neuen Vorstand.“ Dieser müsse damit auch die strategische Ausrichtung definieren, ob die Händlervereinigung hier eine aktive Rolle spiele.

Wohin sich Weil-aktiv entwickeln will, gelte es zu klären.

Die Sicherung der Domain sei als erster Schritt jedenfalls erfolgt. Diese könne gegebenenfalls weiter ausgebaut werden. Das Angebot stehe und falle mit den Mitgliedern. „Wenn aktiv, dann nur gemeinsam aktiv“, gibt Hörenz hier die Marschrichtung für die Zukunft an.

Der Countdown läuft: nur bis zum 22. Mai - Sichern Sie sich Ihre SUPERPRÄMIE! Gleich HIER anfordern.

  • Bewertung
    0

Umfrage

urn-newsml-dpa-com-20090101-191029-99-500330_large_4_3.jpg

Die neue Landesregierung will mehr Cannabis für den Eigenbedarf tolerieren. Was halten Sie davon?

Ergebnis anzeigen
loading