Weil am Rhein Wohnbau: Spatenstich für Millionenprojekt

Weil am Rhein (mcf). Die Wohnbau Weil am Rhein steht laut ihrem Geschäftsführer Andreas Heiler bei ihrem Neubauprojekt an der August-Bauer-Straße in den Startlöchern. Mit dem Spatenstich am Dienstag, 26. Juni, erfolgt der Startschuss für das Projekt, bei dem rund 40 Millionen Euro investiert werden sollen.

Geplant sind 86 Ein- bis Fünf-Zimmerwohnungen sowie zwei Demenzwohngruppen mit jeweils zwölf Einzelzimmern. Auch drei Gewerbeeinheiten sind vorgesehen. Die Diakoniestation bekommt hier neue Räume. Das zukünftige gemeinsame „Familien- und Sozialzentrum“ mit Leben füllen will außerdem das Familienzentrum Wunderfitz mit Büro, Gruppenräumen und einem Veranstaltungsraum. Die Caritas plant ebenfalls, an die August-Bauer-Straße umzuziehen. Die gesamte Wohnfläche in dem Projekt wird 8083 Quadratmeter groß sein, die der Gewerbeflächen 1810 Quadratmeter.

Sie möchten alle Nachrichten aus Ihrer Gemeinde lesen?
Dann testen Sie unser ePaper – 3 Wochen völlig gratis und unverbindlich! Klicken Sie HIER.

Newsticker

blank

Umfrage

<!-- 'image.alt' is undefined -->

Europa- und Kommunalwahlen stehen an: Haben Sie sich von den Parteien gut informiert gefühlt?

Ergebnis anzeigen
loading