Wittlingen Knut Nabbefeld wird vom Gemeinderat bestätigt

Gudrun Gehr
Bei der Ernennung des neuen Kommandanten (von links): Bürgermeister Michael Herr, stellvertretender Kommandant Lukas Lobers, Knut Nabbefeld und Mike Ernst. Foto: Gudrun Gehr

Die neue Feuerwehrführung genießt das Vertrauen der Gemeinde.

Den umfangreichsten Tagesordnungspunkt nahm die Erteilung der Zustimmung des Gemeinderates zur Wahl des neuen ehrenamtlichen Kommandanten der Freiwilligen Feuerwehr ein.

Kürzlich wurde Kommandant Mike Ernst aus seinem Amt verabschiedet. Er erhielt für die Würdigung seiner langjährigen Arbeit das Feuerwehr-Ehrenabzeichen in Silber. Bei der Hauptversammlung der Feuerwehr Wittlingen wurde Knut Nabbefeld zum Nachfolger gewählt. Nunmehr war zur formellen Ernennung noch ein Beschluss des Gemeinderates erforderlich, der nunmehr einstimmig erteilt wurde.

Da Nabbefeld zudem noch Gemeinderat ist, war er bei der Abstimmung befangen und musste den Ratstisch verlassen. Bei den Glückwünschen von Bürgermeister Michael Herr waren auch die Kameraden des Feuerwehrausschusses anwesend. Bürgermeister Herr verlas die Bestallungsurkunde: „Aufgrund der erfüllten Regularien ernenne ich Knut Nabbefeld für die gesetzliche Dauer von fünf Jahren zum ehrenamtlichen Kommandanten unserer Wehr“. Unter dem Beifall der Gemeinderäte bedankte sich Michael Herr für die Bereitschaft Nabbefelds, das verantwortungsvolle Amt zu übernehmen und sicherte ihm eine von Vertrauen gestützte Zusammenarbeit zu.

Schmunzelnd wurde zur Kenntnis genommen, dass Knut Nabbefeld laut Urkunde sein neues Amt genau um Mitternacht antrat. Nabbefeld sagte: „Ich bedanke mich für das entgegengebrachte Vertrauen des Gemeinderates und des Bürgermeisters.“ Auch freut er sich auf die gute Zusammenarbeit mit der Gemeinde.

Ein besonderer Dank galt Vorgänger Mike Ernst. Er sagte: „Vielen Dank für die hervorragend übergebene Feuerwehr, das ist Dein Verdienst“. Besonders freute ihn, dass dieser weiter als Zugführer zur Verfügung stehe.

  • Bewertung
    1

Umfrage

Emmanuel Macron

Frankreis Präsident Emmanuel Macron will westliche Bodentruppen in der Ukraine nicht ausschließen. Was halten Sie davon?

Ergebnis anzeigen
loading