Wittlingen Überschlag mit Auto

ov
Die Polizei hatte einen wirtschaftlichen Totalschaden bei dem Unfall aufzunehmen. Foto: Maximilian Müller

Wegen eines plötzlichen Wildwechsels hat sich ein Auto bei Wittlingen überschlagen.

Wegen einem Wildwechsel überschlug sich in der Nacht zum Montag, 2. Oktober, gegen 23 Uhr, ein 21-Jähriger mit seinem Auto. Er befuhr laut Polizei die L 134 von Wollbach kommend in Richtung Wittlingen, als er einem Wildtier ausweichen musste. Er verlor die Kontrolle über das Fahrzeug, das ins Schleudern geriet.

Im weiteren Verlauf kam das Auto von der Fahrbahn ab, kollidierte mit einer Böschung, überschlug sich und kam im freien Feld zum Liegen. Der 21-Jährige sowie sein 20-jähriger Mitfahrer blieben unverletzt. Am Auto entstand wirtschaftlicher Totalschaden. Der Sachschaden wird auf etwa 10 000 Euro geschätzt, schreibt die Polizei abschließend.

Umfrage

Emmanuel Macron

Frankreis Präsident Emmanuel Macron will westliche Bodentruppen in der Ukraine nicht ausschließen. Was halten Sie davon?

Ergebnis anzeigen
loading