Zell im Wiesental Angenehmer für die Eltern

Im Trockenen können Eltern oder Großeltern nun die Wartezeit auf dem Spielplatz verbringen.                                                                  Foto: zVg Foto: Markgräfler Tagblatt

Zell-Riedichen. Mit einem freiwilligen Arbeitseinsatz wurde in der vergangenen Woche eine Überdachung für die Sitzgruppe auf dem Spielplatz in Riedichen gebaut.

Es wurde an verschiedenen Tagen in kleinen Gruppen unter Beachtung des Sicherheitsabstands und der Hygienevorschriften gearbeitet. Die Überbauung wurde vom Ortschaftsrat Riedichen beschlossen, damit die Sitzgelegenheit nicht komplett der Witterung ausgesetzt ist und lange erhalten bleibt.

Hartgesottene Kinder können so von regenscheuen Eltern angenehmer auf dem Spielplatz begleitet werden, und im Sommer dient es natürlich als schattiges Plätzchen. Der Spielplatz soll so künftig nach der Pandemie ein zentraler Treffpunkt für Jung und Alt in der Dorfmitte werden.

In Riedichen freut man sich über das zustande gekommene Projekt.

Es zeige sich erneut, dass mit Eigeninitiative und Motivation einiges im Dorf bewegt werden kann, selbst mit geringen Mitteln, so der Ortschaftsrat.

Am 14. März 2021 ist Landtagswahl in BW. Mehr wissen. Klug wählen. Gleich HIER anfordern.

  • Bewertung
    0

Umfrage

imago images 113498201

Hygienemaßnahmen und Impfen: So lautet der Weg aus der Corona-Pandemie. Würden Sie sich auch mit dem umstrittenen Vakzin von Astrazeneca impfen lassen?

Ergebnis anzeigen
loading