Zell im Wiesental Erfolgreiche Cheerleader

SB-Import-Eidos
Das Team mit Kai und Jasmin konnte bei der Cheerleader-Landesmeisterschaft in Freiburg seinen Landesmeistertitel für den TV Zell verteidigen. Foto: zVg

Zell. Nach einer coronabedingten zweijährigen Pause, fand am jüngsten Wochenende die 29. Cheerleader Landesmeisterschaft in Freiburg statt.

Insgesamt meldeten sich Teams aus acht Vereinen aus ganz Baden-Württemberg zum Wettkampf an – auch die Lions-Cheerleader vom TV Zell, die vier Gruppen an den Start schickten.

Trotz durchwachsener Vorbereitungszeit bewiesen alle Cheerleader Kampfkraft und Durchhaltevermögen. Überraschend holten die erstmalig an einer Meisterschaft teilnehmenden Juniors im AllGirl-Groupstunt den Landesmeistertitel mit Joana, Samira, Sandy, Maxine, Nela und Paula, heißt es in einer Mitteilung.

Die Gruppe zeigte eine äußerst saubere und auf den Punkt genau getimte Routine und begeisterte so nicht nur die 700 Zuschauer, sondern auch die Jury. In der Kategorie Senior Groupstunt gewann die Gruppe Lions um Emily, Giulia, Kira, Flori und Clara den Vize-Meistertitel.

Im Partnerstunt Mixed waren die Cheerleader mit zwei Paaren vertreten. Flori und Clara landeten auf dem vierten Platz, während Kai und Jasmin ihren Landesmeistertitel verteidigen konnten.

Der Verein sucht in allen Altersklassen wieder Nachwuchs, heißt es abschließend. Anmeldungen sind unter coach@lions-cheer.de möglich.

Umfrage

Weihnachtsstimmung

Die Preise steigen, alles wird teurer. Sparen Sie dieses Jahr an den Weihnachtsgeschenken?

Ergebnis anzeigen
loading