Zell im Wiesental Neuer Schützenkönig gekrönt

Markgräfler Tagblatt, 14.12.2015 00:00 Uhr

Bei der Königsproklamation der Schützengesellschaft Zell wurde ein neuer König gekürt. Alt-König Gernot Mickel konnte im Gresger Gasthaus „Gässle“ dem neuen König Alfred Dzialoschewski die prunkvolle Königskette um den Hals hängen. Der ehemalige Oberschützenmeister und Ehrenmitglied der Zeller Schützen verkündete zusammen mit seinen Rittern Joachim Zettler und Dieter Eichin in seiner Antrittsrede, dass sie die Getränke des Abends übernehmen werden. Die von Schriftführer Felix Fuhrler verlesene Urkunde wurde zusammen mit der von Karl Seger gestalteten Königsscheibe, die die Zeller Kalvarienbergkapelle zeigt, übergeben. Gemütlich klang der Abend aus. Unser Bild zeigt Ritter Dieter Eichin, König Alfred Dzialoschewski, Ritter Joachim Zettler und Schriftführer Felix Fuhrler (von links). Foto: zVg