Pirelli-Kalender Model-Treffen zum 50. Geburtstag

Mailand/New York - Im kommenden Jahr wird der legendäre Kalender des Reifenherstellers Pirelli 50 Jahre alt. Zur Feier des Jubiläums trafen sich die sechs Models Alessandra Ambrosio, Isabeli Fontana, Alex Wek, Miranda Kerr, Karolina Kurkova und Helena Christensen zum „Moment of Celebration“-Shooting in New York. Abgelichtet wurden die Top-Models, die alle in den vergangenen Jahren schon für den Pirelli-Kalender Modell gestanden haben, von den beiden Star-Fotografen Patrick Demarchelier und Peter Lindbergh.

Im November wird der Pirelli-Kalender 2014 bei einer großen Gala in Mailand, dem Sitz der Konzernzentrale, präsentiert. Auch erst dann wird offiziell bekannt gegeben, welcher Fotograf und welche Models für den Jubiläums-Kalender verantwortlich zeichnen.

1964 erschien die erste Ausgabe des Kalenders, damals fotografiert von Robert Freeman auf Mallorca. Alle Fotografen-Legenden wie Richard Avedon, Herb Ritts oder Peter Lindbergh haben schon für den Pirelli-Kalender fotografiert. Vor der Kamera standen die Top-Models dieser Welt. Denn schon von Anfang an wollte man mit dem Kalender ein Kult- und ein Kunstobjekt schaffen. Dadurch, dass der Kalender nie in den freien Verkauf kam, wurde er zum begehrten Sammlerobjekt.

Klicken Sie sich durch unsere Bildergalerie zum Jubiläums-Shooting in New York.

Sie möchten alle Nachrichten aus Ihrer Gemeinde lesen?
Dann testen Sie unser ePaper – 3 Wochen völlig gratis und unverbindlich! Klicken Sie HIER.

Newsticker

blank

Umfrage

Schulstreik in Hamburg

Mit dem Beginn des Schuljahrs werden die Klimaproteste fortgeführt. Für Freitag hat die Fridays-For-Future-Bewegung in 115 Ländern wieder zum Schulstreik aufgerufen. Was halten Sie davon?

Ergebnis anzeigen
loading