^ Blaulicht vom 12. April: 17-Jähriger versteckt Diebesgut in Hose - Nachrichten - Verlagshaus Jaumann

Blaulicht vom 12. April 17-Jähriger versteckt Diebesgut in Hose

(sb/pz)
Ein 17-Jähriger hat in einem Einkaufsmarkt in Horb Alkohol und einen Osterhasen geklaut und in seiner Hose versteckt. (Symbolfoto) Foto: dpa

Alkohol und Osterhase geklaut und weitere Polizeimeldungen aus der Region.

Horb: Ein 17-Jähriger hat am Dienstag, gegen 21.30 Uhr, in einem Einkaufsmarkt am Bahnhofsplatz in Horb (Kreis Freudenstadt) Alkohol und einen Osterhasen geklaut. Sein Diebesgut versteckte er in der Hose.

Der Jugendliche hatte sich drei große Flaschen Jägermeister aus dem Regal genommen und steckte eine davon vorne in seine Hose. Auf dem Weg zur Kasse klaute er noch einen Osterhasen. Diesen ließ er ebenfalls in der Hose verschwinden.

Nach der Kasse sprach der Filialleiter den 17-Jährigen an. Der Jugendliche verhielt sich von Anfang an aggressiv und schrie umher. Als der Mitarbeiter ihn kontrollieren wollte, ging dieser auf ihn los.

Auch bei Eintreffen der Polizeistreife, verhielt sich der Junge sehr unkooperativ. Ein auf der Wache freiwillig durchgeführter Atemalkoholtest ergab einen Wert von über zwei Promille.

Die Mutter wollte den Jungen in diesem Zustand nicht mit nach Hause nehmen, weshalb er in Gewahrsam genommen wurde. Der 17-Jährige hatte bereits Hausverbot in dem Geschäft.

Umfrage

Unterricht

Sollte das Sitzenbleiben in deutschen Schulen abgeschafft werden?

Ergebnis anzeigen
loading