Blaulicht vom 14. Januar Schramberg: Zwei Verletzte nach Unfall auf schneeglatter Straße

Schramberg: Bei einem Unfall lin Schramberg (Kreis Rottweil) ist am Mittwochmorgen Sachschaden in Höhe von etwa 20.000 Euro entstanden. Zwei Menschen wurden leicht verletzt.

Aufgrund der Straßenverhältnisse und der örtlichen Witterungsbedingungen konnte die Straße "Am Eichbacher Weg" gegen 9 Uhr auf Grund von aufgeschobenem Schnee an beiden Straßenrändern nicht gleichzeitig in beide Fahrtrichtungen befahren werden. Dies erkannte ein 21-jähriger Fahrer eines Kleintransporters zu spät und konnte auf der schneebedeckten Fahrbahn nicht mehr bremsen. 

In der Folge kollidierte der 21-Jährige frontal mit einem entgegenkommenden 41-jährigen Jeep-Fahrer, der nach bisherigem Ermittlungsstand infolge eines Abbiegevorgangs relativ mittig auf der Fahrbahn fuhr. 

Durch den Zusammenstoß wurden der Beifahrer des Kleintransporters sowie der Fahrer des Jeep leicht verletzt. Da beide Fahrzeuge nicht mehr fahrbereit waren, mussten diese nach Abschluss der Unfallaufnahme abgeschleppt werden.

Am 14. März 2021 ist Landtagswahl in BW. Mehr wissen. Klug wählen. Gleich HIER anfordern.

  • Bewertung
    3

Umfrage

imago images 113498201

Hygienemaßnahmen und Impfen: So lautet der Weg aus der Corona-Pandemie. Würden Sie sich auch mit dem umstrittenen Vakzin von Astrazeneca impfen lassen?

Ergebnis anzeigen
loading