Blaulicht vom 14. Januar Schopfloch: Zwei Verletzte nach Unfall bei Schnee und Eis

Schopfloch: Bei einem Unfall nahe Schopfloch (Kreis Freudenstadt) sind am Mittwochmorgen zwei Menschen verletzt worden.

Laut Polizei war ein 24-Jähriger mit seinem VW gegen 6.50 Uhr auf der winterglatten Kreisstraße 4701 von Schopfloch nach Hörschweiler unterwegs. Aufgrund von offenbar nicht an die Witterungsverhältnisse angepasster Geschwindigkeit geriet der VW ins Schleudern und auf die Gegenfahrspur. Dort stieß er mit einem entgegenkommenden Citroen einer 52-Jährigen zusammen. 

Durch den Aufprall trugen der 24-Jährige schwere und die 52-Jährige leichte Verletzungen davon. Beide Beteiligten wurden in ein Krankenhaus gebracht. 

Die Fahrbahn musste für rund eineinhalb Stunden in beide Richtungen gesperrt werden. An beiden Fahrzeugen entstand Gesamtsachschaden von insgesamt rund 15.000 Euro.

Am 14. März 2021 ist Landtagswahl in BW. Mehr wissen. Klug wählen. Gleich HIER anfordern.

  • Bewertung
    3

Umfrage

imago images 113498201

Hygienemaßnahmen und Impfen: So lautet der Weg aus der Corona-Pandemie. Würden Sie sich auch mit dem umstrittenen Vakzin von Astrazeneca impfen lassen?

Ergebnis anzeigen
loading