Blaulicht vom 14. Januar VS-Villingen: Falscher Polizist ergaunert Schmuck 

Villingen-Schwenningen: Ein falscher Polizist hat am Mittwoch von einer Seniorin in VS-Villingen (Schwarzwald-Baar-Kreis) Schmuck ergaunert. 

Die 81-Jährige erhielt zunächst gegen 13 Uhr einen Anruf eines angeblichen Bankmitarbeiters, der die Frau in ein Gespräch verwickelte und so von Wertsachen in ihrem Haus erfuhr. Noch während des Telefonats klingelte ein Mittäter an der Haustür und gab sich als Polizeibeamter aus, der die Wertsachen der Seniorin "abfotografieren" müsse.

Die arglose Dame händigte dem Betrüger tatsächlich ihren Schmuck aus. Daraufhin ergriff der Mann die Flucht. Der Täter wurde so beschrieben: 1,80 bis 1,90 groß, schlank, bekleidet mit dunkelblauem Anorak mit Pelzrandmütze sowie dunkler Hose.

Die Polizei nimmt unter Telefon 07721/60 10 Hinweise entgegen.

Am 14. März 2021 ist Landtagswahl in BW. Mehr wissen. Klug wählen. Gleich HIER anfordern.

  • Bewertung
    3

Umfrage

imago images 113498201

Hygienemaßnahmen und Impfen: So lautet der Weg aus der Corona-Pandemie. Würden Sie sich auch mit dem umstrittenen Vakzin von Astrazeneca impfen lassen?

Ergebnis anzeigen
loading