Blaulicht vom 11. Januar Albstadt: Autos stoßen in Kreisverkehr zusammen

Albstadt: Am Mittwochabend ist ein 58-jähriger Autofahrer in der Schmiechastraße in Albstadt (Zollernalbkreis) in einen Kreisverkehr geschlittert und hat einen Verkehrsunfall verursacht.

Gegen 21 Uhr befuhr der Mercedes-Fahrer die Schmiechastraße. Bei der Einfahrt zum Kreisverkehr musste er abbremsen. Auf schneeglatter Fahrbahn kam das Auto ins Rutschen und konnte nicht mehr rechtzeitig anhalten. Da eine 20-jährige Fahrerin eines Citroen bereits den Kreisverkehr befuhr, krachte es. Die zwei Insassen des Citroen erlitten leichte Verletzungen.

Der Sachschaden beläuft sich insgesamt auf circa 10.000 Euro.

Lesen Sie das ePaper bis zum Jahresende für nur 39 Euro! Jetzt HIER anfordern.

  • Bewertung
    0

Umfrage

Eine Mikroskopaufnahme zeigt das Coronavirus

Das Lörracher Landratsamt hat sich mit den Kommunen im Kreis darauf geeinigt, keine Orte zu nennen, in denen Menschen mit einer Corona-Infektion leben. Was halten Sie von dieser Entscheidung?

Ergebnis anzeigen
loading